Auberginen mit Reis-Lammfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen mit Reis-Lammfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
521
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien521 kcal(25 %)
Protein35 g(36 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K19,5 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin14,5 mg(121 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure164 μg(55 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.257 mg(31 %)
Calcium244 mg(24 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure244 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Auberginen
350 g Lammfleisch
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
100 g gekochter Reis
1 TL Thymian
3 Fleischtomaten
½ Bund Frühlingszwiebeln
250 g Schafskäse
2 EL Kapern
¼ l Fleischbrühe aus dem Glas
Salz Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Auberginen waschen, längs halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausschaben und hacken. Lammfleisch waschen, trockentupfen und fein hacken. Öl erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Zwiebeln schälen, fein hacken, zufügen. Knoblauch schälen und dazupressen.

2.

Reis untermischen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, Fruchtfleisch grob würfeln. Zwei Drittel unter die Fleischmasse mischen, den Rest fein zerkleinern. Frühlingszwiebeln waschen, Grün etwas abschneiden und den Rest in feine Ringe schneiden.

3.

Unter den Reis mischen und die Auberginenhälften damit füllen. Käse fein würfeln und darüber verteilen. Die Auberginen in eine Form setzen. Die restlichen Tomaten mit den Kapern und der Fleischbrühe rundherum gießen. Backofen auf 250 Gard vorheizen und die Auberginen 50 Minuten backen. Nach 20 Minuten die Hitze auf 200 Grad reduzieren.