Bananenblätter mit Reisfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bananenblätter mit Reisfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
297
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E11,8 mg(98 %)
Vitamin K14,9 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium297 mg(7 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
4
1
Frühlingszwiebel (ohne Grün)
½
100 g
Garnelen (geschält)
1 Stück
frischer Ingwer (etwa 4 cm)
1
2 EL
1 EL
gehackte Erdnusskern (ungesalzen)
4 Stiele
frischer Koriander
2 EL
2 EL
3 EL
Öl zum Einpinseln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BasmatireisGarnelenIngwerÖlErdnusskernKoriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reis in einem Sieb gründlich mit kaltem Wasser abspülen, in einen Topf geben und etwa die dreifache Menge Wasser zufügen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen lassen. Die Bananenblätter halbieren und etwa 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren. Herausnehmen und kalt abschrecken. Von jedem Blatt seitlich einen 1-2 cm breiten Streifen abschneiden, mit dem die Päckchen später verschnürt werden.
2.
Die Füllung vorbereiten: Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Paprikaschote putzen, entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
3.
Öl in einem Wok erhitzen. Ingwer und Knoblauch kurz andünsten. Dann Lauchzwiebeln und Paprika zugeben und noch mal etwa 2-3 Minuten unter ständigem Rühren dünsten.
4.
Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Reis mit dem Gemüse, den Erdnüssen und dem Koriander vermischen. Mit Chilisauce, Reisessig und Fischsauce würzen. Den Reis in 8 Portionen teilen und jeweils zu einem Röllchen formen, je auf ein Bananenblatt geben, die Seiten einschlagen und das Blatt einrollen. Die gefüllten Banananblätter mit den Bananenblattstreifen verschließen.
5.
Die Bananenblatt-Päckchen mit Öl einpinseln und unter dem Backofengrill bei 200 Grad etwa 6 Minuten von jeder Seite grillen.