Barsch in der Teighülle

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Barsch in der Teighülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
932
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien932 kcal(44 %)
Protein38 g(39 %)
Fett73 g(63 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D7 μg(35 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K49,2 μg(82 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,5 mg(179 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure196 μg(65 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂6,1 μg(203 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.176 mg(29 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren38,7 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin309 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Blätterteig TK
600 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
2 Stiele Petersilie
75 g weiche Butter
2 EL gemischte Senfsamen
Mehl für die Arbeistfläche
1 Eigelb
2 Möhren
½ Kohlrabi
1 Stange Lauch
30 g Butter
200 ml Fischfond
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt

Zubereitungsschritte

1.

Den Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Butter mit den Senfkörnern und der Petersilie vermengen.

2.

Den Blätterteig übereinenader legen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem dünnen Rechteck ausrollen. Den Lachs auf eine Längsseite des Blätterteigs legen, mit der Senfbutter bestreichen, den Rand mit Wasser bestreichen und die zweite Hälfte darüber klappen. Die Ränder fest andrücken und den Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen.

3.

Zwischenzeitlich das Gemüse waschen, putzen, schälen und in feine Julienne schneiden. In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Gemüsestreifen unter gelegentlichem Schwenken andünsten. Salzen und pfeffern, herausnehmen und warm halten.

4.

Den Fischfond in die Pfanne geben, aufkochen lassen, die Sahne angießen, salzen und pfeffern und mit einem Stabmixer aufschäumen. Den Fisch in Blätterteigmantel aus den Ofen nehmen, in Stücke schneiden und mit dem Gemüse und dem Schaum auf Teller verteilt angerichtet servieren.