Biskuitroulade mit Brombeer-Sahnefüllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Biskuitroulade mit Brombeer-Sahnefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
4227
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.227 kcal(201 %)
Protein59 g(60 %)
Fett278 g(240 %)
Kohlenhydrate379 g(253 %)
zugesetzter Zucker226 g(904 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Automatic
Vitamin A3,5 mg(438 %)
Vitamin D15,2 μg(76 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin K19,8 μg(33 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure315 μg(105 %)
Pantothensäure6,8 mg(113 %)
Biotin82,3 μg(183 %)
Vitamin B₁₂7,4 μg(247 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium2.010 mg(50 %)
Calcium906 mg(91 %)
Magnesium216 mg(72 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren158,3 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin1.543 mg
Zucker gesamt267 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
4 Eier getrennt
4 EL heißes Wasser
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Mehl
20 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Für die Füllung
½ l Schlagsahne
70 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sofortgelatine zum Kalt einrühren
300 g Brombeere
Zum Verzieren
300 g Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 EL Puderzucker
12 Brombeeren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker sehr schaumig/cremig schlagen.
2.
Die Eiweiße zu einem steifen Eischnee schlagen, den restlichen Zucker unter weiterem Schlagen einrieseln lassen, bis die Masse weiß glänzend und schnittfest ist.
3.
Eischnee zur Eigelbmasse geben. Das Mehl mit der Speisestärke darüber sieben und zusammen vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 12 Min. backen. Den fertigen Teig sofort nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und das Backpapier abziehen. Mit einem zweiten, feuchten, Kuchentuch belegen und dann mit Hilfe des unteren Küchentuchs eng aufrollen. Auskühlen lassen, die Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. 2/3 der Brombeeren für die Füllung pürieren, durch ein Sieb streichen und mit der Sahne und der Fix Gelatine mischen.
4.
Die ausgekühlte Rolle aus dem Küchentuch rollen, mit der Brombeersahne bestreichen, restliche Brombeeren nebeneinanderliegend am Innenrand verteilen und wieder aufrollen, bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
5.
Zum Servieren Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen, die Biskuitrolle damit rundherum einstreichen und mit Brombeeren garniert servieren.