Blumenkohl im Parmesan-Bierteig mit Kerbeljoghurt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohl im Parmesan-Bierteig mit Kerbeljoghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
222
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien222 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium196 mg(5 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für den Dip
1 Handvoll
150 g
150 g
Pfeffer aus der Mühle
Für den Blumenkohl
1
1
1 EL
flüssige Butter
175 ml
Pflanzenöl zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierJoghurtDickmilchKerbelButterSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 3-5 Minuten noch sehr Bissfest blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Das Mehl mit dem Käse und Curry vermischen. Das Ei trennen und das Eigelb mit der Butter und dem Bier unterrühren. Die beiden Eiweiße steif schlagen und unter den Teig ziehen.
3.
Das Öl (am besten in einer Fritteuse) auf ca. 180°C erhitzen. Den Blumenkohl portionsweise in den Teig tauchen und anschließend im heißen Fett goldbraun ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und die nächste Portion garen.
4.
Zwischenzeitlich den Kerbel abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Den Joghurt und die Dickmilch verrühren, Kerbel unterrühren und Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Den Blumenkohl mit dem Dip sofort servieren.