Bohnen-Paprika-Geschnetzeltes

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bohnen-Paprika-Geschnetzeltes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
150 g
rote Bohnen (aus der Dose)
100 g
schwarze Bohnen (aus der Dose)
1 Bund
2
1
1
1
haselnussgroßes Stück Ingwer
3 EL
1 Msp.
geschroteter Chili (getrocknet)
200 ml
Fleischbrühe (Instant)
Produktempfehlung

Dazu eine Langkorn-Wildreismischung reichen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden. Bohnen auf ein Sieb schütten, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und dabei die Kernchen entfernen. Paprika in Streifen schneiden.

2.

Zwiebel und Knoblauch pellen. Zwiebel in Spalten schneiden. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Rinderfilet darin anbraten. Zwiebelspalten, Ingwer und Chili zufügen und mit anschmoren. Knoblauch dazupressen. Paprika zugeben und untermischen. Brühe angießen und alles zugedeckt 10 Minuten garen.

3.

Die Bohnen und die Frühlingszwiebeln untermischen und alles kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt nochmals 5-8 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.