Braten von der Lammkeule mit Balsam-Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Braten von der Lammkeule mit Balsam-Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 3 h 25 min
Fertig
Kalorien:
592
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert592 kcal(28 %)
Protein81 g(83 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K18,8 μg(31 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin40 mg(333 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.393 mg(35 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink11,3 mg(141 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure729 mg
Cholesterin236 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Lammkeule ca. 1,5 kg
4 Zweige
2
6 EL
300 g
2 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Keule waschen und trocken tupfen. Mit einem spitzen Messer rundherum einstechen. 1-2 Zweige Rosmarin abzupfen. Das Lamm mit den Nadeln in den Einschnitten spicken. Falls nötig mit Küchengarn binden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit 4 EL Öl vermengen. Die Keule damit rundherum einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine feuerfeste Form legen und im Ofen ca. 3 Stunden garen. Nach Bedarf etwas Wasser angießen und die Keule ab und zu wenden. Die Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Im restlichen Öl braun anbraten, vom Feuer nehmen und mit dem Balsamico ablöschen. Gar ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren um die Keule herum verteilen.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Schlagwörter