0

Brot mit Hähnchen und Lauchzwiebeln

Brot mit Hähnchen und Lauchzwiebeln
0
Drucken
524
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Pflanzenöl
8 Frühlingszwiebeln
200 g Joghurt nach Belieben fettarm
1 Spritzer Zitronensaft
100 g Salatgurke
4 Scheiben Kürbiskernbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in nicht zu heißem Öl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten goldbraun braten. Vom Feuer nehmen und ca. 5 Minuten nur noch gar ziehen lassen. Währenddessen 1-2 mal wenden.
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Schritt 2/4
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Bis auf 2 EL für die Garnitur mit dem Joghurt vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Schritt 3/4
Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Frühlingszwiebeljoghurt auf die Brotscheiben verteilen und mit den Gurkenscheiben belegen.
Schritt 4/4
Die Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden und auf dem Brot anrichten. Leicht pfeffern und mit den restlichen Frühlingszwiebeln garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar