Buletten mit Mozzarellafüllung und Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buletten mit Mozzarellafüllung und Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
956
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien956 kcal(46 %)
Protein51 g(52 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K11,5 μg(19 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂5,6 μg(187 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium900 mg(23 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod57 μg(29 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren20,8 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin186 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 altbackenes Brötchen
2 Stiele Thymian
2 Stiele Oregano
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
1 Kugel Mozzarella 125 g
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Kirschtomaten
400 g Bandnudeln
2 EL Butter
2 EL Basilikum in Streifen geschnitten

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in 1 EL Öl glasig schwitzen. Vom Herd ziehen, die Kräuter untermischen und abkühlen lassen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Das Hackfleisch mit dem Ei, der Zwiebelmischung, dem gut ausgedrückten Brötchen und dem Senf verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Aus dem Hackfleischteig 8 gleichgroße Frikadellen formen, diese sehr flach drücken, auf einer Hälfte mit Mozzarellascheiben belegen und die zweite Fleischteighälfte darüber schlagen. Erneut Frikadellen formen und diese in einer heißen Pfanne mit dem restlichen Öl rundherum goldbraun anbraten. Die Hitze reduzieren und die Frikadellen ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Die Tomaten waschen und mit in die Pfanne geben.
3.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
4.
Abgießen, abtropfen lassen und in zerlassener Butter mit dem in Streifen geschnittenem Basilikum schwenken.
5.
Mit den Frikadellen und Tomaten auf vorgewärmte Teller anrichten und servieren.