Calamari-Sandwiches

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Calamari-Sandwiches
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
455
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien455 kcal(22 %)
Protein27 g(28 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K94,2 μg(157 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium643 mg(16 %)
Calcium392 mg(39 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin223 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Tintenfischtuben
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll Spinat
Salz
1 rote Spitzpaprikaschote
½ unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
2 EL Olivenöl
80 g geriebener Ziegenhartkäse
2 EL Weißbrotbrösel
Pfeffer aus der Mühle
1 Baguette
1 Orange
2 Handvoll Rucola
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Tintenfisch abbrausen, trocken tupfen, 2 Stück klein würfeln und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Spinat waschen, putzen und in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und hacken. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Alles zusammen zum Tintenfisch in die Schüssel geben. Den Zitronenabrieb, 1 EL Öl, die Hälfte vom Käse und die Brösel untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Ofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Masse in die übrigen Tintenfischtuben füllen und mit Zahnstochern verschließen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem restlichen Öl bepinseln. Pfeffern und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.
4.
Das Baguette waagrecht halbieren und im Ofen kurz mitrösten.
5.
Die Orange gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Die Unter- und Oberseite des Baguettes jeweils vierteln und die Unterseiten mit Rucola und Orangenfilets belegen. Die Calamari aus dem Ofen nehmen, die Zahnstocher entfernen und die Tuben längs halbieren. Auf jedes Baguette zwei Hälften legen, die Deckel anlegen und servieren.