Calamari fritti

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Calamari fritti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
2245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.245 kcal(107 %)
Protein35 g(36 %)
Fett227 g(196 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E47,6 mg(397 %)
Vitamin K281,8 μg(470 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin22,6 μg(50 %)
Vitamin B₁₂10,6 μg(353 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium655 mg(16 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure301 mg
Cholesterin555 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 rote Chilischoten
1 Handvoll Koriandergrün
800 g Tintenfischtuben küchenfertig (frisch oder aufgetaut)
1 l neutrales Pflanzenöl zum Frittieren
½ Zitrone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Mehl

Zubereitungsschritte

1.
Die Chilischoten abbrausen, trocken tupfen, längs halbieren und die Kerne ausschaben. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
2.
Die abgebrausten Kalmar-Körper mit Küchenkrepp gut trocken tupfen. Quer in knapp 1 cm dünne Ringe schneiden.
3.
Als nächstes ausreichend Fett in einem Topf erhitzen. Die Ringe sollten darin schwimmend garen können.
4.
Die Tintenfischringe kurz vor dem Garen mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermengen.
5.
Den Backofen auf 100°C vorheizen.
6.
Um zu überprüfen ob das Fett die richtige Temperatur hat, ein Holzstäbchen hinein halten. Steigen daran kleine Bläschen auf, ist es heiß genug (ca. 170°C). Das Mehl in eine Schüssel oder einen tiefen Teller geben und darin portionsweise die Ringe wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen und die Calamari auf einen Schaumlöffel legen. Vorsichtig in das heiße Fett gleiten lassen und etwa 1 Minute goldbraun ausbacken. Die Ringe zum gleichmäßigen Bräunen ab und zu mit dem Schaumlöffel wenden. Aus dem Fett nehmen und im Ofen warm halten, bis alle Ringe frittiert sind.
7.
Die fertigen Tintenfischringe mit Chili und Koriander bestreut servieren. Dazu nach Belieben Zitronenscheiben reichen.