Canapes mit Kalbsleber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Canapes mit Kalbsleber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
271
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein21 g(21 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A35,3 mg(4.413 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K116,8 μg(195 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂3,3 mg(300 %)
Niacin24,7 mg(206 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure311 μg(104 %)
Pantothensäure10 mg(167 %)
Biotin95,3 μg(212 %)
Vitamin B₁₂75 μg(2.500 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium502 mg(13 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure581 mg
Cholesterin314 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Kalbsleber küchenfertig
Mehl zum Bestauben
1 EL Butterschmalz
Salz
2 Zwiebeln
4 Kirschtomaten
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Toastbrot
4 Salatblätter z. B. Lollo Rosso
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ToastbrotButterButterschmalzSalzZwiebelKirschtomate

Zubereitungsschritte

1.
Die Leber waschen, putzen, von überschüssigen Sehnen und Häutchen befreien und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einem runden Ausstecher (ca. 5 cm Durchmesser) Kreise ausschneiden. Leicht mit Mehl bestauben und in einer heißen Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz rundherum goldbraun braten.
2.
Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Die Leber aus der Pfanne nehmen, salzen und im Ofen bei 80°C Ober- und Unterhitze warm halten. Die Tomaten waschen und halbieren.
3.
Die Butter in der Bratenpfanne zerlassen, die Zwiebel darin glasig schwitzen, die Tomaten zugeben und kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Mit einem runden Ausstecher (ca. 5 cm Durchmesser) Kreise aus den Brotscheiben ausschneiden.
5.
Die Salatblätter waschen, putzen, trocken schleudern, zurechtzupfen und auf den Brotscheiben verteilen. Mit je einem Kalbslebertaler und einer Tomatenhälfte belegen, mit einem Zahnstocher fixieren und mit den Zwiebeln garniert servieren.