Ciabatta mit Garnelensalatfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ciabatta mit Garnelensalatfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
275
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien275 kcal(13 %)
Protein16 g(16 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K11,4 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium326 mg(8 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Garnelen küchenfertig
½ TL Salz
1 Prise Cayennepfeffer
Pfeffer aus der Mühle
1 Zucchini
3 EL Butter
2 EL trockener Wermut
2 EL Zitronensaft
1 EL Worcestersauce
3 EL Crème fraîche
grüner Salat
2 kleine Ciabattabrötchen

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen in einer Schüssel mit Salz und Cayennepfeffer sowie schwarzem Pfeffer mischen.
2.
Zucchini waschen, putzen, längs vierteln, vom Inneren die Kerne abschneiden und die Schalenstücke längs in dünne Streifen schneiden, dieses dann quer halbieren. Zucchinistreifen in kochendem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren, abgießen und sofort eiskalt abschrecken.
3.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin 1-2 Min. kurz anbraten, Wermut, Zitronensaft, Worcestersauce und Creme fraiche hinzufügen. Alles bei mittlerer Hitze 3-4 Min. köcheln lassen, abschmecken.
4.
Inzwischen den Salat waschen und trocken tupfen Ciabatta-Brötchen im heißen Backofen kurz aufbacken, dann quer halbieren, alle Teile aushöhlen. Mit Salat, Zucchinistreifen und den Garnelen füllen.