EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Smart snacken

Cookie mit Schokotropfen

4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Cookie mit Schokotropfen

Cookie mit Schokotropfen - Süßer Snack für Schoko-Fans

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
192
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Cookies punkten durch die Haslnüsse, denn es ist Magnesium, Vitamin E und Niacin enthalten, welche zusammen das Gehirn und die Nerven stärken. In den leckeren Kekse steckt jedoch auch jede Menge Zucker, welcher Übergewicht und Karries bedingen kann, daher sollten Sie die Cookies bewusst und nur in Maßen genießen.

Natürliche Süße bringen Bananen in die Cookies mit Schokotropfen. Hierfür eine Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit 100 Gramm Butter und 50 Gramm Rohrohrzucker und Puderzucker schaumig rühren. Dann nach Rezept weiterverfahren.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien192 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker8,4 g(34 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium184 mg(5 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
24
Zutaten
140 g weiche Butter
100 g Rohrohrzucker
50 g Puderzucker aus Rohrohrzucker
2 Eier
350 g Weizenmehl Type 1050
1 TL Backpulver
½ TL Salz
1 TL Zimtpulver
100 g gehackte Haselnüsse
200 g Schokodrops (aus Zartbitterschokolade)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Handmixer, 1 Kuchengitter

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit dem Rohrohrzucker und Puderzucker cremig rühren. Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver, Salz und Zimt vermischen und mit Eier-Butter-Masse verrühren. Zum Schluss Haselnüsse und Schokodrops unterrühren. 

2.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Esslöffel mit etwas Abstand zueinander kleine Teighäufchen auf ein das Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; gas: Stufe 2–3) etwa 15–17 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 
Großartig! Die machen wir öfter!
 
Bei mir wurden die Cookies steinhart und somit ungeniessbar. Schade
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite