Cremesuppe mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremesuppe mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
233
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien233 kcal(11 %)
Protein14 g(14 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D9,4 μg(47 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂9,1 μg(303 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium587 mg(15 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod174 μg(87 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure146 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
1 Stange Sellerie
1 EL Hummerbutter
100 ml trockener Weißwein
750 ml Fischfond
2 Thymianzweige
Safranfäden
1 Lorbeerblatt
450 g Meeresfrucht z. B. Garnelen, Muscheln, Tintenfischringe; küchenfertig oder TK
120 ml Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
1 EL Worcestersauce
Salz
Cayennepfeffer
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 Bio-Zitrone für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein würfeln. Die Möhre schälen und würfeln. Den Sellerie waschen, Fäden abziehen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch in einem Topf mit der Butter glasig andünsten. Dann die Möhre und den Sellerie zufügen und ca. 3 Minuten mitdünsten. Mit dem Wein und dem Fond ablöschen. Dann den Thymian, den Safran und das Lorberblatt zugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Währenddessen die Meeresfrüchte (TK-Ware erst auftauen) abbrausen und abtrocknen. Die Suppe durch ein Sieb passieren und nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder noch Fond zufügen. Die Meeresfrüchte zugeben und ca. 10 Minuten garen. Anschließend die Sahne angießen, mit Zitronensaft, Worcestersauce, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller verteilen und mit in Scheiben geschnittener Zitrone und frischer Petersilie garniert servieren.
Schlagwörter