print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Crepe mit Lachs und Pinienkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crepe mit Lachs und Pinienkernen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Zucchini
40 g
3
250 ml
125 g
3 EL
flüssige Butter
4 TL
200 g
Räucherlachs in Scheiben
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniPinienkerneEiMilchButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und auf einer Küchenreibe in hauchdünne Scheibchen hobeln. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Aus Eiern, Milch, Mehl und flüssiger Butter einen Teig anrühren. Salzen und ca. 30 Minuten quellen lassen.
2.
Nacheinander je eine Butterflöckchen in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander 4 Crêpes backen. Dabei kurz vor dem Wenden die Zuchinischeibchen darauf verteilen.
3.
Die Crêpes auf Teller stürzen, den Räucherlachs, mit je 1 EL Schmand krönen und die Pinienkerne darüber verteilen.

Video Tipps

Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten