Clever naschen

Cupcake mit Johannisbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cupcake mit Johannisbeeren

Cupcake mit Johannisbeeren - Klein, aber geschmacklich ganz groß!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Mischung aus Fruchtsäuren und reichlich Kalium in Johannisbeeren sorgt dafür, dass die Ausscheidung von Wasseransammlungen im Körper gut funktioniert. Zudem ist der Mineralstoff an der Weiterleitung von Nervensignalen beteiligt.

Sie können die Cupcakes gut auf Vorrat backen und einfrieren. Lediglich das Topping bereiten Sie nach dem Auftauen und kurz vor dem Servieren zu. Sollten Sie keinen Johannisbeersaft bekommen, können Sie alternativ auf Trauben- oder Cranberrysaft zurückgreifen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium94 mg(2 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin66 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
3
100 ml
100 g
200 g
Apfelmus (ohne Zuckerzusatz)
300 g
½ Päckchen
1
2 EL
100 ml
100 ml
30 g
300 g
250 g
Frischkäse (mind. 10 % Fett i. Tr.)
¼ TL
150 ml
1 Päckchen
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Muffinblech

Zubereitungsschritte

1.

Eier, Öl, 75 g Honig und Apfelmus in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen eines Handmixers aufschlagen. Mehl und Backpulver in einer weiteren Schüssel mischen und zur Apfelmusmischung sieben. Limette heiß abspülen, trocken tupfen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Limettenabrieb und -saft, Kokosraspel sowie Buttermilch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

2.

Rührteig in die 12 mit Papierförmchen ausgekleideten Vertiefungen des Muffinblechs bzw. in 12 Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3.

Für die Perlen Johannisbeersaft in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Perlsago direkt in die kochenden Saft einstreuen, kurz aufkochen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Abkühlen lassen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

4.

Johannisbeeren waschen, trocken tupfen. 12 kleine Rispen für die Garnitur beiseitelegen, den Rest mit einer Gabel vorsichtig von den Rispen in eine Schüssel streifen und fein pürieren. Mit Frischkäse, restlichen Honig und Vanillepulver verrühren. Sahne mit Sahnsteif steif schlagen, unter Frischkäsemasse ziehen und in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen.

5.

Frischkäsemasse auf die Cupcakes spitzen. Mit Perlsago und Johannisbeerrispen garnieren.