Eiernudeln mit Gemüse auf chinesische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiernudeln mit Gemüse auf chinesische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
708
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien708 kcal(34 %)
Protein39 g(40 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K94,7 μg(158 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C119 mg(125 %)
Kalium1.095 mg(27 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure215 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
asiatische Eiernudel
300 g
150 g
50 g
1
1
1
1
50 g
100 g
1
kleine Zucchini
1
4 EL
4 EL
1 EL
3 EL
ungesalzene Erdnusskern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsangaben garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Das Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen zerteilen. In kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Mungobohnensprossen kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und schmale Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen, das Weiße fein hacken, das Grüne in feine Ringe schneiden. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chili waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden, dabei Kerne, weiße Innenhäute und Stielansatz entfernen. Den Thaispargel waschen und nur die dickeren Stielenden schälen.
2.
In einem Wok 3 EL Öl erhitzen. Das Fleisch darin kurz und kräftig anbraten, dann gehackte Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazugeben und etwa 1-2 Minuten weiterbraten. Unter ständigem Rühren Brokkoli, Möhren, Zucchini, Zuckerschoten und Mungobohnensprossen dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Zuletzt Spargelstücke, Paprikastreifen und Frühlingszwiebelringe unterrühren, 1 Minute mitbraten und das Ganze mit Sojasauce und Palmzucker würzen.
3.
Die Nudeln in einer zweiten Pfanne in 1 EL Öl rasch anbraten, das Gemüse mit dem Fleisch auf den nudeln anrichten und mit Chiliringen und Erdnüssen bestreut servieren.