Erbsen und Möhren nach Leipziger Art mit Hackfleischklößen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen und Möhren nach Leipziger Art mit Hackfleischklößen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein27 g(28 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K69,9 μg(117 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,3 mg(111 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium812 mg(20 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure184 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
weißer Spargel
2
200 g
Erbsen (TK)
2 EL
800 ml
1
altbackenes Brötchen
1
400 g
Hackfleisch gemischt
½ TL
getrockneter Majoran
2 EL
2 EL
gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischSpargelErbseButterRapsölPetersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel und die Möhren waschen und schälen. Die Möhren längs vierteln. Zusammen mit dem Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Erbsen etwas antauen lassen. Die Butter erhitzen, den Spargel und die Möhren 1-2 Minuten andünsten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Erbsen dazu geben, weitere 5 Minuten kochen, dann vom Herd nehmen.
2.
Das Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen. Das Ei und das ausgedrückte Brötchen zum Hackfleisch geben. Mit dem Majoran, Salz und Pfeffer und Muskat würzen. Den Fleischteig gründlich verkneten und daraus, am besten mit leicht angefeuchteten Händen, kleine Klößchen formen. Das Öl in einer beschichten Pfanne erhitzen und die Klößchen unter häufigem Wenden von allen Seiten goldbraun braten. Nach ca. 5 Minuten herausnehmen.
3.
Das Leipziger Allerlei auf Suppenteller verteilen und die Hackklößchen darauf geben. Mit der Petersilie bestreuen und servieren.