Erbsencreme auf Röstbrot

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erbsencreme auf Röstbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien221 kcal(11 %)
Protein10 g(10 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K56,5 μg(94 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium305 mg(8 %)
Calcium181 mg(18 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g dicke, grüne Bohnen gepult
Salz
150 g Erbsen
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
3 Radieschen
1 Handvoll Rucola
8 Scheiben Baguette
4 EL grob geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseRucolaParmesanOlivenölZitronensaftSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren, mit dem Schaumlöffel herausheben, kalt abschrecken, abgießen und abkühlen lassen. Die Haut der Bohnen abziehen. Die Erbsen im gleichen Wasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Den Backofen auf der Grillfunktion vorheizen.
3.
Die Bohnen und Erbsen mischen und mit einer Gabel fein zerdrücken oder mit dem Pürierstab etwas anpürieren. Den Knoblauch schälen und dazu pressen. Das Olivenöl und den Zitronensaft unter das Püree mengen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
4.
Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rucola waschen, verlesen und trocken schleudern.
5.
Die Brotscheiben im heißen Ofen ca. 5 Minuten unter Wenden rösten. Dann mit dem Erbsen-Bohnen-Püree bestreichen, einige Radieschenscheiben und etwas Rucola darauf verteilen. Mit dem Parmesan bestreut servieren.