Erbsenlimettensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsenlimettensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Tiefkühlerbse oder frische Erbsen enthülst
3 Zweige
frischer Koriander
1
weiße Zwiebel
Pfeffer aus der Mühle
2
2 EL
schwarze Sesamsamen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SesamsamenKorianderZwiebelSalzPfefferLimette

Zubereitungsschritte

1.

Erbsen in reichlich Salzwasser etwa 8-10 Min. garen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein hacken. 2 EL Sesamöl erhitzen und die Zwiebel darin bei milder Hitze andünsten. Mit 125 ml Wasser löschen. Zum Kochen bringen und die Erbsen dazugeben. Topf vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

2.

Koriander waschen und die Blättchen abzupfen. Korianderblätter, 1-2 EL Sesamöl und den Limettensaft in den Topf geben und alles sehr fein pürieren. Mit Salz abschmecken und mit Pfeffer kräftig würzen. In Schälchen verteilen und mit Koriander und schwarzen Sesamsamen garniert servieren.