Farfalle-Salat mit Erdnuss-Dressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Farfalle-Salat mit Erdnuss-Dressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien546 kcal(26 %)
Protein20 g(20 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium723 mg(18 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1 EL
3 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 Bund
2
½
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln zusammen mit dem Öl in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Inzwischen für die Sauce die Erdnussbutter mit dem Zitronensaft und 4 EL heißem Wasser verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schräge, dünne Stücke schneiden. Chilischoten waschen, entkernen und in dünne Ringe oder Streifen schneiden.
2.
Gurke schälen, längs halbieren, in 5 cm lange Stücke zerteilen und diese in schmale Streifen schneiden.
3.
Die Hälfte der Frühlingszwiebeln und der Gurke mit den Chilis und der Sauce unter die Nudeln mischen. Den Koriander waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Das restliche Gemüse auf Tellern anrichten. Die Nudeln darauf verteilen, mit den gerösteten Erdnüssen bestreuen und mit Korianderblättchen garniert servieren.