Feta-Hackbällchen mit Kerbel; Fladenbrot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Feta-Hackbällchen mit Kerbel; Fladenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 8 min
Fertig
Kalorien:
573
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien573 kcal(27 %)
Protein36 g(37 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K20,5 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂5,6 μg(187 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium904 mg(23 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure165 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Fladenbrot
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 EL Butter
2 EL gehackte Kerbel
500 g Rinderhackfleisch
½ TL getrockneter Oregano
¼ TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Schafskäse
2 EL Olivenöl
4 Zwiebeln
1 Salatgurke
2 EL gehackte Kerbelblatt
Saft einer Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 TL Tabasco grün
2 TL Honig
feine Zitronenschalenstreifen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Ein kleines Stück Fladenbrot, ca. 100 Gramm in Würfel schneiden und in Wasser einweichen. Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken und beides in heisser Butter glasig schwitzen, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
2.
Das eingeweichte Brot ausdrücken und mit Hackfleisch, Knoblauch,
3.
Zwiebeln, Kerbel, Oregano, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verkneten.
4.
Schafskäse zerbröseln. Aus dem Fleischteig mit befeuchteten Händen 12 runde Frikadellen formen. Schafskäse in die Mitte legen, und gut verschließen.
5.
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Frikadellen rundum ca. 8 Minuten braten.
6.
Die Hackbällchen nach Belieben auf Tomatenscheiben anrichten, dazu Fladenbrot und z. B. ein Gurken-Zwiebel-Salat.
7.
Zwiebeln schälen und hacken. Gurke längs durchschneiden, mit einem Löffel entkernen und würfeln. Zwiebel, Gurke, Kerbel, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Tabasco verrühren und ca. 30 Min. ziehen lassen. Mit Zitronenschalenstreifen garnieren.