Filetspieße mit Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filetspieße mit Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
375
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien375 kcal(18 %)
Protein20 g(20 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium1.084 mg(27 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für die Spieße
300 g Rinderfilet
3 Limetten
1 EL Gewürzöl (z. B. : Chiliöl)
12 grüne Holzspieße
Für den Salat
750 g fest kochende Kartoffeln
½ Kopf Endiviensalat
1 große Zwiebel
1 ½ EL Brühe (Instant)
1 ½ EL körniger Senf
5 EL Limettensaft
4 EL Öl
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in wenig Wasser weich kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und noch warm in möglichst dünne Scheiben schneiden.
2.
Während die Kartoffeln garen, den Endiviensalat waschen, putzen, trocken schwenken und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
3.
Für die Salatsauce 250 ml Wasser mit der Instantbrühe zum Kochen bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Senf, Essig und Öl mit einem Schneebesen in die Brühe rühren.
4.
Die heißen Kartoffeln mit der Zwiebel und etwa 2/3 der Salatsauce vermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Den Endiviensalat mit der restlichen Sauce mischen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Beide Salate zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 1 Std. ziehen lassen, dann miteinander vermischen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf 4 Tellern anrichten.
6.
Für sie Spieße die Holzstäbchen ca. 10 Min. in Wasser einweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen! Die Limetten gut waschen, halbieren und jede Hälfte in je 4 Spalten schneiden.
7.
Das Fleisch in 12 gleichgroße Quadrate schneiden. Abwechselnd je eine Limette, ein Stück Fleisch und noch einmal eine Limette auf die Spieße stecken. Die Spieße ca. 1-2 Min. von jeder Seite grillen, mit Gewürzöl einpinseln, je drei Spieße zum Kartoffelsalat legen und servieren.