Fischfilet mit Petersilienhaube in Wermut

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fischfilet mit Petersilienhaube in Wermut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
822
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien822 kcal(39 %)
Protein38 g(39 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K37,1 μg(62 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.471 mg(37 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod125 μg(63 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren36,2 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
festkochende Kartoffeln
600 g
weißes Fischfilet küchenfertig, ohne Haut, z. B. Kabeljau, Steinbeißer
Pfeffer aus der Mühle
Fett für die Form
4 EL
2 Scheiben
100 g
weiche Butter
2 EL
gehackte Petersilie
300 g
frische Champignons
2 EL
1 EL
200 ml
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Spritzer
2 EL
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelChampignonSchlagsahneWeißbrotButterButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, waschen, der Länge nach vierteln und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Zwischenzeitlich die Fischfilets waschen, trocken tupfen, in Portionsstücke teilen, salzen und pfeffern, in eine gefettete Auflaufform legen und mit dem Wermut begießen.

2.

Die Weißbrotscheiben in der elektrischen Messermühle fein zerkleinern. 50 g weiche Butter mit den Bröseln und der Petersilie gut vermischen. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. In 1 EL Butter anbraten und beiseite stellen. Die Fischfilets für 10-12 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.

3.

Inzwischen die restliche Butter in einem Topf zerlassen, mit dem Mehl bestauben, leicht anschwitzen und mit dem Fond auffüllen. Kräftig verrühren, damit keine Klumpen entstehen und die Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten leicht andicken lassen. Die Fischfilets aus dem Ofen nehmen, die Bröselmischung darauf verteilen, etwas andrücken und für ca. 2 Minuten unter den Grill schieben bis Sie schön gebräunt sind.

4.

Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und in einer Pfanne mit zerlassener Butter und frisch gehackter Petersilie wenden. Die Champignons mit der Sauce auf Teller verteilen, die Fischfilets darauf anrichten und mit den Kartoffeln servieren.