Fischfrikadellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischfrikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
280
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien280 kcal(13 %)
Protein22 g(22 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium774 mg(19 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Reste von gekochtem oder gebratenem Fisch
400 g
gekochte, zerdrückte Kartoffeln
2 EL
40 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzPfefferMuskat

Zubereitungsschritte

1.

Die entgräteten Fischreste sehr fein zerzupfen, mit den zerdrückten oder geriebenen Kartoffeln gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.

Mit Mehl und Paniermehl Frikadellen (kleine Laibchen, die man etwas flachdrückt) formen und in heißem Fett auf beiden Seiten braun braten, bis sie eine leichte Kruste haben.

3.

Man kann dazu Soßen, Gemüse oder Salate reichen.