Smarte Hausmannskost

Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf mit Linsen

4.4
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf mit Linsen

Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf mit Linsen - Wohltuendes aus dem Ofen. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
637
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Linsen enthalten reichlich Eiweiß, Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Außerdem sind Vitamine der B-Gruppe und Eisen viel enthalten. Linsen sind wichtige pflanzliche Eiweißlieferanten, denn Sie machen satt und stärken die Muskeln. Der Kohlrabi und die Kartoffeln liefern zudem viele Ballaststoffe und wirken durch das enthaltene Kalium positiv auf den Blutdruck.

Linsen gibt es in verschiedenen Färbungen und besitzen unterschiedliche Kochzeiten. Die roten und gelben Linsen benötigen nur eine kurze Garzeit und sind in 15 Minuten gar. Optimal für die schnelle Küche. Wer gerne Fleisch mag, kann bei diesem Auflauf auch Geflügelhackfleisch verwenden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien637 kcal(30 %)
Protein29 g(30 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure221,6 μg(74 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium1.553 mg(39 %)
Calcium373 mg(37 %)
Magnesium161 mg(54 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod52,9 μg(26 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren21 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin280,5 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
60 g
300 g
300 g
200 g
saure Sahne (10 % Fett)
2
¼ TL
100 g
Schafskäse (45 % Fett i. Tr.)

Zubereitungsschritte

1.

Linsen etwa 10 Minuten in der doppelten Menge kochendem Wasser garen.

2.

Inzwischen Kohlrabi und Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser etwa 10 Minuten kochen. Anschließend Kohlrabi und Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und in eine Auflaufform schichten.

3.

Saure Sahne mit Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Kräuter de Provence würzen.

4.

Linsen über das Gemüse verteilen und alles mit dem Sahne-Ei-Mix übergießen. Käse zerbröseln und darüberstreuen. Auflauf bei im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (180 °C Umluft; Gas: Stufe 3) etwa 15–20 Minuten goldbraun backen.

Bild des Benutzers Ingrid Lukas
Echt, leckeres Rezept, darf ich das weitergeben, bin in einer Gruppe bei Instagram zum Abnehmen für übergewichtige Kinder "HIPTEENS"
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Lukas, es freut uns, dass Ihnen das Rezept geschmeckt hat. Viele Grüße Ihr EAT SMARTER-Team
 
Montag - Zucchini statt Kohlrabi