0

Fischsülze und Kräuter-Meerrettich-Creme

Rezeptautor: EAT SMARTER
Fischsülze und Kräuter-Meerrettich-Creme
0
Drucken
25 min
Zubereitung
2 h 32 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
400 g
400 g
Forellenfilet ohne Haut
250 ml
trockener Weißwein
250 ml
½ TL
1
6 Blätter
1
100 g
1
1 TL
150 ml
1 TL
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Forellenfilets abbrausen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Schritt 2/5
Den Wein mit dem Fond, dem Pfeffer und dem Lorbeerblatt aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren und den Fisch darin ca. 5 Minuten pochieren. Die Fischstück mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Teller verteilen. Den Fond durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb passieren.
Schritt 3/5
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Schritt 4/5
Die Möhre und den Sellerie schälen und sehr fein würfeln. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und fein hacken. Das Gemüse in den Sud geben, erhitzen und darin 1-2 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Essig abschmecken, von der Hitze nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen. Ein wenig abkühlen lassen und über die Fischwürfel gießen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.
Schritt 5/5
Die Sahne halbsteif schlagen, den Meerrettich und den Schnittlauch unterziehen, je einen Klecks auf die Sülze geben und servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Lamicall Laptop Ständer, Multi-Winkel MacBook Ständer
VON AMAZON
19,99 €
Läuft ab in:
COM-FOUR® Schaschlik- und Grillspieße aus Edelstahl
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Küpfanche Gusseisenpfanne Ø 26cm Rund mit Griff, Bratpfanne mit mattschwarzer Emaillierung, Schwarz
VON AMAZON
15,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages