Fischsuppe mit Knoblauchpaste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischsuppe mit Knoblauchpaste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
½
1
1
600 g
weißes Fischfilet küchenfertig, ohne Haut, z. B. Seeteufel, Kabeljau, Steinbeißer
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
400 g
gestückelte Tomaten Dose
200 ml
trockener Weißwein
300 ml
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Karotte, den Sellerie, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Fisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
2.
In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Das gewürfelte Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen, die Tomaten angießen und mit dem Wein und dem Fond auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
3.
Dann den Fisch einlegen und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Den Eintopf noch einmal abschmecken und in vorgewärmte Teller anrichten. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und nach Belieben mit einem Klecks Aioli oder saurer Sahne servieren.