Fleischbällchen mit Tzaziki

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbällchen mit Tzaziki
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
565
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien565 kcal(27 %)
Protein27 g(28 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K26,7 μg(45 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium737 mg(18 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren23,8 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
450 g
gemischtes Hackfleisch
1
Semmel vom Vortag
1
20 g
½ TL
½ Bund
2
3 EL
2 Becher
½
4
2 Zweige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Von der Semmel die Rinde abreiben, Semmel in lauwarmen Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in der Butter andünsten, etwas abkühlen lassen, mit Hackfleisch, Zwiebeln und der ausgedrückten Semmel, Salz, Pfeffer und Majoran verkneten. Petersilie fein hacken, untermischen. Mit feuchten Händen Bällchen von 4 cm Durchmesser formen. Butterschmalz erhitzen und die Hackbällchen rundherum kräftig anbraten.
2.
Salatgurke schälen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben und das Fruchtfleisch fein raspeln. Knoblauch schälen, zum Joghurt pressen, mit Gurke mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf einem Teller Tzatziki verteilen, je vier Hackbällchen dazugeben, mit abgezupften Minzeblättern garnieren.