Fondue aus Gorgonzola mit Tortellini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fondue aus Gorgonzola mit Tortellini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
1702
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.702 kcal(81 %)
Protein60 g(61 %)
Fett115 g(99 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E12,9 mg(108 %)
Vitamin K29,6 μg(49 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure233 μg(78 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.781 mg(45 %)
Calcium1.525 mg(153 %)
Magnesium169 mg(56 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod124 μg(62 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren61,2 g
Harnsäure134 mg
Cholesterin291 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Tortellini
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Aubergine
2 Zucchini
2 EL Öl
1 Knoblauchzehe
150 g gemischte Oliven ohne Stein
¼ l Weißwein
200 g Crème fraîche
400 g Gorgonzola
2 TL Speisestärke
2 EL Grappa
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.

2.

Aubergine und Zucchini waschen, trockentupfen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch schälen und hineinpressen. Die Gemüsescheiben portionsweise darin von jeder Seite anbraten, herausnehmen, halbieren und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Tortellini abtropfen lassen und mit den Oliven, Auberginen- und Zucchinischeiben auf einer Platte anrichten. Den Wein bei schwacher Hitze in einem Caquelon mit der Creme fraiche erhitzen. Gorgonzola entrinden, klein schneiden und unter ständigem Rühren darin auflösen. Speisestärke und Grappa verrühren, zum Käse gießen und damit binden. Auf dem Rechaud bei kleiner Flamme auf den Tisch stellen.