0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
516
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien516 kcal(25 %)
Protein37 g(38 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium680 mg(17 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin178 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
altbackene Brötchen
1
1
1 EL
1 EL
frisch gehackte Petersilie
700 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 TL
mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
20 g

Zubereitungsschritte

1.

Die Semmel in lauwarmen Wasser einweichen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Die Petersilie unterrühren, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Senf, der Schalottenmischung und der gut ausgedrückten Semmel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.
Aus der Hackfleischmasse kleine Fleischpflanzerl formen und diese in einer heißen Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz goldbraun braten. Die Hitze reduzieren und die Fleischpflanzerl gar ziehen lassen.
3.
Die fertigen Fleischpflanzerl auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Salatblättern, Gewürzgurken, Kirschtomaten, Zwiebelringen und Petersilienblättchen garniert servieren.
Schlagwörter