Frikadellenbällchen mit Tomaten-Mozzarella-Haube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadellenbällchen mit Tomaten-Mozzarella-Haube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
gehacktes Rindfleisch
1
1
1 EL
1
1
Brötchen vom Vortag
1 TL
2 EL
3 EL
2
125 g
1 Bund
Butterschmalz für die Form
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2.
Die Semmel in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Anschließend fein hacken und in der Butter andünsten. Mit dem Hackfleisch, dem Ei, der gut ausgedrückten Semmel, dem Salz, dem Pfeffer und dem Oregano verkneten. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Hälfte fein hacken, untermischen. Aus dem Fleischteig kleine Frikadellen formen und in den Semmelbröseln wenden. Im heißen Olivenöl portionsweise bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten pro Seite anbraten, herausnehmen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Das restliche Basilikum in Streifen schneiden. Auf jede Frikadelle etwas Basilikum streuen, eine Scheibe Mozzarella geben, mit Tomatenscheibe bedecken und nochmals eine Scheibe Mozzarella auf die Tomatenscheiben legen. Frikadellen nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen und im Backofen ca. 10 Minuten überbacken. Vor dem Servieren mit restlichem Basilikum bestreuen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten