print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Frischkäse-Törtchen mit Waldbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischkäse-Törtchen mit Waldbeeren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
6
Stück
Für den Teig
120 g
50 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
150 g
1
Mehl zum Arbeiten
Butter für die Formen
Für den Belag
200 g
100 g
100 g
100 g
50 g
60 g
3 EL
Minze als Dekoration

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Butter in kleinen Stücken in eine Schüssel geben. Den Puderzucker, gemahlene Mandeln und das Mehl hinzufügen und mit den Händen zu einer krümeligen Konsistenz verreiben.
2.
Mit dem Eigelb und ca. 4 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Daraus eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.
3.
Den Backofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und ein paar Mal mit einer Gabel einstechen. 6 Tarteletteformen (ca. 8 cm) mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Die vorbereiteten Förmchen mit dem Teig auskleiden und in den Backofen schieben. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 180°C zurückschalten und die Törtchen weitere ca. 10 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen.
5.
In der Zwischenzeit für den Belag den Frischkäse mit dem Puderzucker und der Sahne verrühren.
6.
Die Beeren waschen, trocknen, die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Die abgekühlten Törtchen mit der Fischkäsemasse füllen und mit Beeren belegen. Mit Minze dekorieren und sofort servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar