Frittierte Fischbällchen mit Chili-Tee-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Fischbällchen mit Chili-Tee-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein38 g(39 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium763 mg(19 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod103 μg(52 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin278 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Für die Bällchen
600 g Fischfilet küchenfertig ohne Haut (z. B. Kabeljau)
100 g Maiskörner Dose
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL frisch gehackter Dill
1 Eigelb
2 Eier
120 g Weißbrotbrösel
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
Pflanzenöl zum Frittieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Dip den Tee mit 150 ml heißem Wasser (75°C) übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Die Limette und die Orange heiß waschen, beides trocken tupfen und die Schale abreiben. Den Saft der beiden Früchte auspressen und in einen Topf mit dem Zucker und der Chilisauce geben. Den Tee durch ein feines Sieb dazu gießen und alles aufkochen lassen. 4-5 Minuten sirupartig einköcheln lassen, von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.
2.
Für die Bällchen den Fisch abbrausen, trocken tupfen und grob würfeln. Im Zerhacker mit dem abgetropften Mais fein zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen mit dem Dill, dem Eigelb und einem Ei zum Fisch geben und so viele Brösel zufügen bis die Masse gut formbar ist. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen und aus der Masse 20-24 kleine Bällchen formen. Im Mehl wenden. Das übrige Ei verquirlen und die Bällchen durch das Ei ziehen. In den restlichen Bröseln wenden und im heißen Öl (ca. 170°C) 4-5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Dip servieren.