Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Frittierte Zwiebelringe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Zwiebelringe
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
große Gemüsezwiebeln ca. 600 g
80 g
Speisestärke oder Reismehl
2 TL
1
3 EL
Öl zum Ausbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GemüsezwiebelSchnittlauchröllchenÖl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
2.
Speisestärke oder Reismehl mit Backpulver und 80 ml kaltem Wasser glatt
3.
rühren. Eiweiß steif schlagen und mit den Schnittlauchröllchen unterheben.
4.
Das Öl auf 180° erhitzen (um einen eingetauchten Holzlöffelstiel herum steigen bei dieser Temperatur Bläschen auf). Zwiebelringe durch den Teig ziehen und portionsweise knusprig frittieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar