Clever naschen

Frozen Blueberry Yogurt

4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Frozen Blueberry Yogurt

Frozen Blueberry Yogurt - Keiner kommt am Trendeis des Sommers vorbei!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Kalorien:
137
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für Beeren gilt die Faustformel: je dunkler, desto gesünder. Insbesondere die intensiv gefärbten Blau- und Brombeeren enthalten reichlich Anthocyane. Diese natürlichen Pflanzenfarbstoffe glänzen durch ihre antioxidative Wirkung: Sie schützen den Körper vor Schädigung durch freie Radikale und reparieren beschädigte Körperzellen.

Wer auf tierische Produkte verzichten möchte, kann das Eis auch mit einer Joghurt-Alternative aus Soja (ungesüßt, 400 g) und einer pflanzlichen Sahnealternative (Soja oder Mandel, 6 EL) zaubern. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien137 kcal(7 %)
Protein9 g(9 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium414 mg(10 %)
Calcium207 mg(21 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g frische Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren)
2 EL Zitronensaft
½ Vanilleschote
500 g Joghurt (1,5 % Fett)
100 g Sahnequark (40 % Fett)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Joghurt (1,5 % Fett)ZitronensaftVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.

Beeren waschen, verlesen und trocken tupfen. Mit dem Zitronensaft pürieren.

2.

Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit Fruchtpüree, Joghurt und Quark verrühren. Die Eismasse in eine flache Form füllen und im Gefrierfach mindestens 4 Stunden cremig frieren lassen, dabei alle 30 Minuten kräftig rühren (damit sich keine zu großen Eiskristalle bilden).

3.

Kurz vor dem Servieren noch einmal kräftig durchrühren, in Gläser füllen und nach Belieben mit frischen Beeren garnieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite