Erfrischend und leicht

Fruchtige Sekt-Cocktails

mit Physalis-Püree und Hibiskusblüten
4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Fruchtige Sekt-Cocktails

Fruchtige Sekt-Cocktails - Prickelnde Genüsse der besonderen Art zum Anstoßen auf festliche Anlässe.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
80
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sekt oder Selters – das ist selbst für ganz Gesundheitsbewusste keine Frage, wenn gefeiert wird. Die frischen Früchte in den fruchtigen Sekt-Cocktails sorgen für ein paar Vitamine und das Ganze schmeckt einfach hinreißend und sieht super aus!

Bestellen Sie die Hibiskusblüten rechtzeitig im Internet oder bei einem gut sortierten Getränkefachhändler; im Supermarkt sind sie nicht zu finden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien80 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium142 mg(4 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12,1 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Katrin Koelle

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
2 Stiele
Minze (kleine Stiele)
2
eingelegte Hibiskusblüten (Glas)
2 TL
Hibiskus- Sirup
750 ml
trockener alkoholfreier Sekt (gut gekühlt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PhysalisMinze
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sieb, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 langstieliger Löffel, 4 hohe Sektgläser, 1 Pinzette

Zubereitungsschritte

1.
Fruchtige Sekt-Cocktails Zubereitung Schritt 1

Von den Physalis 2 Stück beiseitelegen. Den Rest von den papierartigen Hüllen befreien, in ein Sieb geben und gut abspülen.

2.
Fruchtige Sekt-Cocktails Zubereitung Schritt 2

Abtropfen lassen, in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.

3.
Fruchtige Sekt-Cocktails Zubereitung Schritt 3

Minze waschen und trocken schütteln. Das Physalis-Püree auf 2 Sektgläser verteilen.

4.
Fruchtige Sekt-Cocktails Zubereitung Schritt 4

Hibiskusblüten vorsichtig aus dem Glas nehmen und auf 2 hohe Sektgläser verteilen. Je 1 TL vom Sirup in die Gläser geben.

5.
Fruchtige Sekt-Cocktails Zubereitung Schritt 5

Die beiden Sektgläser mit Physalispüree mit Sekt auffüllen. Hüllen der restlichen Physalis etwas öffnen. Gläser mit je 1 Physalis und 1 Stiel Minze dekorieren.

6.
Fruchtige Sekt-Cocktails Zubereitung Schritt 6

Die Hibiskusblüten ebenfalls mit eiskaltem Sekt auffüllen und die Cocktails sofort servieren. Die Hibiskusblüte "blüht" in den ersten paar Minuten auf und sorgt für "Ahs" und "Ohs".