Gebratene Forellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Forellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
593
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien593 kcal(28 %)
Protein40 g(41 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D36,9 μg(185 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K28 μg(47 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂10,2 μg(340 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium824 mg(21 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren27,9 g
Harnsäure598 mg
Cholesterin224 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 küchenfertige Forellen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Saft einer Zitronen
3 EL Butter
1 EL Zitronenschale feine Streifen
2 EL Schnittlauchröllchen
Für die Sahnesauce
1 EL Senf
100 g Butter
150 g Schlagsahne
Salz Cayennepfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce Senf mit der Butter in einem kleinen Topf unter Rühren schmelzen und die Sahne mit einem kleinen Schneebesen nach und nach unterschlagen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
2.
Forellen waschen, trockentupfen und innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer grossen Pfanne erhitzen und die Forellen darin je Seite ca. 4 - 5 Min. braten. Herausnehmen und warm halten. Schnittlauch und Zitronenschalenstreifen ins Bratfett geben, kurz anschwitzen und die Forellen damit beträufeln.