Gebratene Goldbrasse mit Kräuterhaube und Zitronen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Goldbrasse mit Kräuterhaube und Zitronen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
369
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien369 kcal(18 %)
Protein42 g(43 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium560 mg(14 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod121 μg(61 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure292 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Doraden küchenfertig, á ca. 450 g
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
3 EL Semmelbrösel
2 EL frisch gehackte, gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Basilikum, Oregano, Zitronenthymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 unbehandelte Zitronen
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölDoradeKnoblauchzeheSalzPfefferZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Fische waschen und trocken tupfen. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Olivenöl mit Semmelbrösel, Knoblauch und Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zitronen
3.
waschen, trocken reiben, halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Die Fische auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, den Fisch auf der Oberseite einritzen, salzen und jeweils eine halbe Zitronenscheibe in jeden Schlitz stecken. Mit den Kräuterbröseln bestreuen und den Fisch im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten garen. Mit Petersilie garniert servieren.