Gesunde Gourmet-Küche

Gebratener Skrei aus der Pfanne mit Brokkoli und Haselnüssen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gebratener Skrei aus der Pfanne mit Brokkoli und Haselnüssen

Gebratener Skrei aus der Pfanne mit Brokkoli und Haselnüssen - Verfeinert mit hausgemachtem Tannennadelöl. Foto: Dreyer Hensley

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g norwegisches Skreifilet ohne Haut und Gräten (Winterkabeljau)
grobes Meersalz
500 g Haselnüsse
1 gefrorener Brokkoli
500 g Tannennadeln
120 ml Öl
4 TL Butter
½ Zitrone
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaselnussÖlButterMeersalzBrokkoliZitrone
Produktempfehlung

Kabeljau aus Norwegen: Im Winter kehrt der Skrei aus der eisigen Barentssee in seine Laichgründe vor der Küste Nordnorwegens zurück – daher auch die Bezeichnung Winterkabeljau. Das Fleisch zeichnet sich nicht nur durch seinen exzellenten Geschmack aus, es ist zudem mager und reich an Jod.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Topf, 1 Standmixer, 1 Kaffeefiltertüte

Zubereitungsschritte

1.

Norwegische Skreifilets in vier Portionen schneiden, mit Meersalz einreiben, zehn Minuten ziehen lassen. Dann unter fließendem kalten Wasser abspülen. So wird das feste Skrei-Fleisch noch fester und schmackhafter.

2.

Ganze Haselnüsse in einer trockenen Pfanne anrösten, danach klein hacken.

3.

Brokkoli vierteln und für etwa vier Minuten in Salzwasser bissfest kochen.

4.

Für das Tannenöl die frischen Tannennadeln mit 1 dl vom Öl mixen und dann durch einen Kaffeefilter laufen lassen. Alternativ zum hausgemachten Tannenöl, kann auch einfach Rapsöl verwendet werden.

5.

Die Hälfte der Butter zerlaufen und leicht bräunen lassen und mit Salz und Zitronensaft (Saft einer halben Zitrone) würzen.

6.

Tannenöl in einer Pfanne erhitzen, Skreifilets mit der Hautseite zuerst (Hautseite erkennt man an der etwas dunkleren Farbe) reinlegen und für etwa 2 Minuten scharf anbraten, bis sich die Seite von der Pfanne gelöst hat. Dann die Hitze reduzieren, Skreifilets wenden, die Butter-Salz-Zitronenmischung darüber gießen und für etwa zwei Minuten weiterbraten.

7.

Gebratene Skreifilets gemeinsam mit dem Brokkoli auf Tellern anrichten. Die zweite Hälfte der Butter zerlassen und über die Skreifilets gießen. Mit gehackten, gerösteten Haselnüssen garnieren.