Gebratenes Rindfleisch mit Gemüse und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Rindfleisch mit Gemüse und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
463
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien463 kcal(22 %)
Protein28 g(29 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium576 mg(14 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure238 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
4
200 g
1
2 cm
2
½ TL
½ TL
400 g
Rindfleisch z. B. Hüfte oder Lende
2 EL
1 EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis mit der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten aufkochen und bei milder Hitze ausquellen lassen.
2.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Die Zuckerschoten waschen und putzen. Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pfefferkörner mit dem Koriander im Mörser zerstoßen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Scheiben schneiden.
3.
Das Fleisch mit Pfeffer, Koriander, Chili, Ingwer und Knoblauch im heißen Öl 2-3 Minuten scharf anbraten. Die Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten dazu geben und zusammen 2-3 Minuten gar braten. Nach Bedarf ein wenig Wasser ergänzen. Mit Sojasauce und Fischsauce abschmecken.
4.
Auf dem Reis in Schälchen angerichtet servieren.