Gebratenes Rotbarschfilet mit Gemüse und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Rotbarschfilet mit Gemüse und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
747
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien747 kcal(36 %)
Protein40 g(41 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K22,5 μg(38 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.192 mg(30 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod106 μg(53 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin170 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Fischfilets à ca. 180 g z. B. Rotbarsch
Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butter
1 Möhre in feinen Streifen
1 kleine Zucchini in feinen Streifen
150 g Schlagsahne
Estragon
150 g Langkornreis
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisSchlagsahneButterZitroneSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Reis mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei kleinster Hitze in ca. 25 Min. ausquellen lassen.
2.
Fischfilets mit der Hälfte vom Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Und in heißer Butter in einer Pfanne je Seite ca. 3 Min. braten, Möhren- und Zucchinistreifen kurz mit braten. Alles herausnehmen und warm stellen.
3.
Sahne in die Pfanne gießen, übrigen Zitronensaft zugeben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Reis mit Fischfilets, Gemüsestreifen und Sauce auf Tellern anrichten.