Geflügelsuppe mit scharfem Sesam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelsuppe mit scharfem Sesam

Geflügelsuppe mit scharfem Sesam - Klassiker mit Pepp.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
936
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien936 kcal(45 %)
Protein67 g(68 %)
Fett65 g(56 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe12,6 g(42 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K263,3 μg(439 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin44,2 mg(368 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure256 μg(85 %)
Pantothensäure5 mg(83 %)
Biotin16,3 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C138 mg(145 %)
Kalium1.770 mg(44 %)
Calcium262 mg(26 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren20,8 g
Harnsäure700 mg
Cholesterin282 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
Suppenhuhn (1 Suppenhuhn)
1 Bund
1
4
2
200 g
Möhren (2 Möhren)
1 Stiel
250 g
Lauch (1 Stange)
400 g
150 g
Erbsen (tiefgekühlt)
25 g
Sesam (2 EL)
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliMöhreErbseSesamSojasauceLorbeerblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Huhn abspülen und in einen hohen Topf geben. Mit Wasser bedecken und aufkochen lassen; Schaum abschöpfen. Suppengrün putzen, waschen und grob schneiden. Zum Huhn geben und zusammen mit Lorbeer, Wacholder und Chili ca. 2 Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen; evtl. wieder etwas Wasser zugeben. Dann Fleisch herausnehmen und auskühlen lassen. Brühe durch ein Sieb passieren und ebenfalls auskühlen lassen; evtl. Fett abschöpfen.

2.

Inzwischen Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Das frische Grün vom Zitronengras in dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen.

3.

Fleisch auslösen und die Haut entfernen. Anschließend klein zupfen.

4.

Aufgefangene Brühe aufkochen lassen. Vorbereitetes Gemüse und Erbsen, Zitronengras und Fleisch zugeben und bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten köcheln lassen.

5.

Inzwischen Sesam in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze anrösten. Dann mit Chilisauce verrühren.

6.

Suppe mit Sojasauce abschmecken und mit dem Sesam-Mix servieren.