Gefüllte Hackbällchen mit Pflaumen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Hackbällchen mit Pflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
10 g
500 g
Hackfleisch z. B. von der Pute
2
1 TL
frisch gehackter Thymian
180 g
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
Paprikapulver edelsüß
20
Olivenöl zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchalotteButterEiThymianSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotte abziehen und fein hacken. In einer Pfanne in heißer Butter glasig dünsten.

2.

Das Hackfleisch mit den Eiern, Thymian, Schalotte, 80 g Semmelbrösel, Salz und Pfeffer verkneten.

3.

Mit angefeuchteten Händen zu 20 Bällchen formen, etwas flach drücken, in die Mitte jeweils eine Pflaume hineinsetzen und mit Fleischmasse umschließen.

4.

Die restlichen Semmelbrösel mit dem Paprikapulver auf einem Teller vermengen und die Bällchen darin wälzen. Anschließend abklopfen und in heißem Fett rundherum ca. 10 Minuten goldbraun braten.

5.

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und nach Belieben mit einem Dip servieren.