Gefüllte Pfannkuchen mit Radicchio und Fenchel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Pfannkuchen mit Radicchio und Fenchel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
75 g
50 g
¼ l
1 Prise
2
kleine Eier
Butterschmalz zum Ausbacken
Für die Füllung
2
1
1
2
50 g
2 Zweige
6 EL
2 EL
4 EL
2 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchFrischkäseMehlPinienkerneSchlagsahneÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Pfannkuchenteig das Mehl mit Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren, 20 Minuten quellen lassen, anschließend die Eier kräftig unterrühren, nochmals 10 Minuten quellen lassen.
2.
Für die Füllung den Fenchel waschen, das Grün entfernen und zur Seite legen und die Knolle sehr fein hobeln, auseinanderpflücken und mit Essig und Öl vermengen. Den Radiccio waschen, in hauchdünne Streifen schneiden und ebenfalls untermengen. Die Karotten schälen, in sehr feine Juliennestreifen schneiden, zugeben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Die Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden und den dabei austretenden Orangensaft auffangen. Den Saft aus den Orangenresten auspressen. Den Saft mit den Orangenfilets und den Pinienkernen unter den Salat mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut durch ziehen lassen. Den Frischkäse mit Sahne glatt rühren, den Knoblauch dazupressen und untermengen.
3.
Den Pfannkuchenteig nochmals gut durchrühren, falls er zu fest ist etwas Mineralwasser zugeben und unterrühren. Das Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen einen Schöpflöffel Tei in die Pfanne geben, dabei die Pfanne gleichmäßig schwenken und somit den Teig in der Pfanne verteilen, den Pfannkuchen auf der einen Seite so lange bei mittlerer Hitze backen, bis die Oberfläche vollständig abgetrocknet ist, anschließend den Pfannkuchen mit Hilfe eines Bratenwenders vorsichtig wenden und in ca. 1-2 Min fertig backen, mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.
4.
4 Pfannkuchen nebeneinander auf die saubere Arbeitsfläche legen, mit der Frischkäsecreme bestreichen. Den Salat etwas abtropfen lassen und auf den Pfannkuchen verteilen. Die Basilikumblätter und das Fenchelgrün darüber streuen und die Pfannkuchen fest aufrollen, jeweils mit zwei Holzstäbchen fixieren, quer halbieren und je zwei Hälften auf Tellern anrichten, sofort servieren. Die restlichen Pfannkuchen so dazu essen oder anderweitig verwenden.