Gegrillte Schwertfischspieße mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Schwertfischspieße mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
600 g
200 g
frische Lorbeerblatt
1
Zitrone unbehandelt
2
½ Bund
6 EL
150 g
grüner Salat nach Belieben
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Schwertfisch waschen, trocken tupfen und würfeln.

2.

Cocktailtomaten waschen.

3.

Kumquats waschen und vierteln.

4.

Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.

5.

Knoblauch schälen und fein hacken.

6.

Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

7.

Fisch, Tomaten, Lorbeerblätter und Kumquats abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Zitronenabrieb mit Knoblauch, Petersilie und 4 EL Olivenöl vermengen und Fisch-Spieße darin ca. 2 Stunden marinieren. Dann aus der Marinade nehmen, salzen, pfeffern und auf dem Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 3-4 Min. grillen.

8.

Salat waschen, putzen und klein zupfen. Auf Tellern anrichten, mit restlichem Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und Spieße dazu legen. Nach Belieben restliche Marinade darüber träufeln und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Schlagwörter