Gemüsekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Mürbteig
250 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1 TL Salz
140 g kalte Butter
1 Ei
Butter für die Form
Mehl für die Form
getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Für den Belag
4 Paprikaschoten rot und gelb
1 kleine Zucchini
200 g Auberginen
300 g Tomaten
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
1 TL körniger Senf
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateAubergineButterOlivenölSenfRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und auf die Arbeitsfläche häufeln. In die Mitte eine Mulde drücken, die Butter klein schneiden und um den Rand verteilen. Das Ei und 1 EL Wasser in die Mulde geben. Alles mit einem großen Messer durchhacken, so dass kleine Krümel entstehen. Rasch zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie wickeln. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
Für den Belag das Gemüse waschen. Die Paprika putzen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Die Zucchini in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Aubergine längs vierteln und in Stückchen schneiden. Die Tomaten vom Stielansatz befreien und grob würfeln. Den Knoblauch abziehen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch hineinpressen. Etwas anbraten, dann die Paprika zugeben und 1-2 Minuten dünsten. Das übrige Gemüse zufügen und weitere 2-3 Minuten garen. Den Rosmarin abbrausen und die Nadeln abzupfen. Zusammen mit dem Senf zum Gemüse geben und Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Vom Herd ziehen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Tarteform ausbuttern und mit Mehl bestauben. Den Teig zwischen zwei Klarsichtfolien etwas größer als die Form ausrollen. Hineinlegen und einen Rand formen. Mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. 10-15 Minuten backen, dann das Papier und die Hülsenfrüchte entfernen.
4.
Das Gemüse in der Tarte verteilen und im Ofen weitere ca. 40 Minuten backen. Danach etwas abkühlen lassen und warm oder kalt servieren.