Glasierte Hähnchenkeulen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasierte Hähnchenkeulen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
776
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien776 kcal(37 %)
Protein58 g(59 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin31,4 mg(262 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium926 mg(23 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure386 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt19 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Hähnchenkeulen
8
1
4 EL
dünnflüssiger Honig
2 EL
Curryreis
200 g
2 EL
¼

Zubereitungsschritte

1.
Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen. Hähnchenkeulen mit Essig abtupfen. Sojasauce und Honig leicht erwärmen. Hähnchen salzen, pfeffern und mit der Honigpaste rundherum einpinseln. In eine gefettete Form geben, Rosmarinnadeln darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 20- 30 Minuten knusprig braten.
2.
Reis waschen und mit 2 EL Curry in gesalzenem Wasser laut Packungsanleitung kochen. Das Ananasstück schälen, Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch klein würfeln.
Schlagwörter