Gnocchi mit Rucolasauce und geschmorten Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi mit Rucolasauce und geschmorten Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
445
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien445 kcal(21 %)
Protein10 g(10 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K44,3 μg(74 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium886 mg(22 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg mehligkochende Kartoffeln
250 g Kartoffelmehl
2 Eigelbe
Salz
Für die Rucolasoße
1 Bund Rucola
1 Knoblauchzehe
2 EL Sonnenblumenkerne
3 EL Parmesan gerieben
50 ml Olivenöl gegebenenfalls mehr
Salz
Pfeffer
Außerdem
4 Tomaten
1 EL Öl
Parmesan gehobelt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen, in Salzwasser weich kochen.
2.
Den Rucola für die Soße waschen, trocken schütteln und zusammen mit den Sonnenblumenkernen und dem Parmesan sowie der Hälfte des Öls in einen Mixer geben und fein pürieren, das restliche Öl unter weiterem Pürieren zufügen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren und entkernen.
4.
Die Kartoffeln pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse in eine leicht gemehlte Schüssel drücken. Das so entstandene Kartoffelpüree leicht salzen, Eigelbe zugeben und nach und nach soviel Mehl unterkneten, bis ein glatter, homogener Teig entstanden ist. Die Menge des benötigten Mehls hängt stark von der Kartoffelsorte ab. Der Teig soll nicht mehr an den Fingern kleben.
5.
Zum Formen der Gnocchi den Teig in 3-4 Portionen teilen und jeweils auf bemehlter Fläche zu fingerdicken Röllchen drehen. 2-3 cm lange Stücke abschneiden. Zu Gnocchi formen und auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche legen.
6.
In einem großen Topf 2 l Salzwasser zum Kochen bringen. Gnocchi nach und nach ins kochende Wasser geben, bei geringerer Temperatur etwa 4 Min. gar ziehen lassen. Ab und zu vorsichtig umrühren, damit die Klößchen nicht aneinander kleben bleiben. Sobald die Gnocchi oben schwimmen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen und gut abtropfen lassen.
7.
Gleichzeitig das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten darin braten, die Gnocchi und die Rucolasoße zugeben, kurz mischen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Parmesan garniert servieren.